Schnellzugriff

Notfälle

Ärzte Notruf
Luzern

041 205 23 55
Polizei 117
Feuerwehr 118
Sanität 144
Rega 1414
Toxzentrum  

Kontakt

Gemeindeverwaltung Egolzwil
Dorfchärn
6243 Egolzwil

Telefon: 041 984 00 10
Telefax: 041 984 00 11

 Gemeindeverwaltung

Aufgaben der Gemeindeversammlung

Die Stimmberechtigten haben bei der politischen Planung der Gemeinde folgende Befugnisse:

  • Beschluss über den Voranschlag;
  • Kenntnisnahme vom Jahresprogramm;
  • Kenntnisnahme vom Finanz- und Aufgabenplan;
  • Kenntnisnahme von allfälligen Planungsberichten;
  • Kenntnisnahme von allfälligen Leitbildern.

Die Gemeindeversammlung wählt:

  • Die Mitglieder und das Präsidium der Rechnungskommission;
  • Die frei wählbaren Mitglieder und das Präsidium der Schulpflege;
  • Die frei wählbaren Mitglieder des Urnenbüros;
  • Die frei wählbaren Mitglieder und das Präsidium der Einbürgerungskommission;
  • Die Mitglieder und das Präsidium der von ihr eingesetzten Kommissionen.

Die Gemeindeversammlung erlässt folgende rechtsetzende Beschlüsse:

  • Gemeindeordnung;
  • Reglemente;
  • Rechtsetzende Verträge, sofern der Gemeinderat nicht in einem Reglement als zuständig erklärt wird;
  • Übertragung von Gemeindeaufgaben (einschliesslich hoheitliche Befugnisse) an Dritte, soweit das Geschäft die Finanzkompetenz des Gemeinderats übersteigt.

Die Gemeindeversammlung entscheidet folgende Finanzgeschäfte:

  • Beschluss über den Voranschlag, den Steuerfuss und die für die Deckung des Finanzbedarfs notwendige Mittelaufnahme;
  • Beschluss über die Nachtrags-, Sonder- und Zusatzkredite, soweit nicht der Gemeinderat zuständig ist;
  • Genehmigung der Rechnung sowie der Abrechnungen über Sonder- und Zusatzkredite;
  • Genehmigung folgender Geschäfte, sofern der Wert im Einzelfall den Ertrag einer Zehnteleinheit der Gemeindesteuern übersteigt:
    ▸ Erwerb, Veräusserung und Belastung von Grundstücken
    ▸ Leistung von Eventualverpflichtungen;
    ▸ Abschluss von Konzessionsverträgen;
    ▸ Gründung von oder Beteiligung an privat- oder öffentlich-rechtlichen juristischen Personen oder einfachen Gesellschaften.

Die Gemeindeversammlung trifft folgende weitere Sachentscheide:

  • Verträge oder rechtsetzende Beschlüsse über die Vereinigung oder Teilung der Gemeinde sowie über die Abspaltung von Teilen des Gemeindegebiets;
  • Erteilung des Ehrenbürgerrechts.

Die Stimmberechtigten haben bei der politischen Kontrolle und Steuerung der Gemeinde folgende Befugnisse:

  • Genehmigung der Rechnung sowie der Abrechnungen über Sonder- und Zusatzkredite;
  • Kenntnisnahme von Berichten der Rechnungskommission;
  • Kenntnisnahme vom Jahresbericht des Gemeinderats.
 
TYPO3 Agentur