Schnellzugriff

Notfälle

Ärzte Notruf
Luzern

041 205 23 55
Polizei 117
Feuerwehr 118
Sanität 144
Rega 1414
Toxzentrum  

Kontakt

Gemeindeverwaltung Egolzwil
Dorfchärn
6243 Egolzwil

Telefon: 041 984 00 10
Telefax: 041 984 00 11

 Gemeindeverwaltung

News

Donnerstag, 28. November 2019

Fälligkeit der Staats- und Gemeindesteuern 2019; Informationen zum Vergütungs- und Verspätungszins.

Im Juni 2019 haben Sie die Akontorechnung für die Steuern 2019 erhalten. Diese basiert auf Ihren Angaben aus der Steuererklärung 2018 oder auf der Rechnung vom Vorjahr. Die Schlussrechnung für das Steuerjahr 2019 werden wir Ihnen grösstenteils im Verlaufe des Jahres 2020 zustellen. Grundlage dafür wird die Steuererklärung 2019 sein. Die Steuern 2019 sind per 31. Dezember 2019 geschuldet, auch wenn die tatsächliche Höhe der Steuerschuld noch nicht bekannt ist. Ab Mitte November erhielten Sie Kontoauszüge. Es handelt sich dabei nicht um eine Mahnung, sondern lediglich um eine Information über den aktuellen Steuerausstand. Haben Sie im Jahr 2019 mehr Einkommen erzielt als im Vorjahr, empfehlen wir Ihnen, einen etwas höheren Steuerbetrag zu bezahlen, als auf der Akontorechnung 2019 vorgegeben ist. Verlangen Sie dazu einen Einzahlungsschein beim Steueramt. Die Öffnungszeiten während Weihnachten/Neujahr entnehmen Sie bitte dieser Egolzwiler-Sicht.

Laut Beschluss des Regierungsrates vom 17. September 2019 betragen die Zinssätze für den positiven und den negativen Ausgleichszins 2020 0.0 Prozent. Der Verzugszinssatz bleibt bei 6 Prozent unverändert.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir danken für Ihre Zahlungen.

Steueramt Egolzwil

 
TYPO3 Agentur