Schnellzugriff

Notfälle

Ärzte Notruf
Luzern

041 205 23 55
Polizei 117
Feuerwehr 118
Sanität 144
Rega 1414
Toxzentrum  

Kontakt

Gemeindeverwaltung Egolzwil
Dorfchärn
6243 Egolzwil

Telefon: 041 984 00 10
Telefax: 041 984 00 11

 Gemeindeverwaltung

News

Donnerstag, 30. Januar 2020

Die Sternsingerinnen des Blaurings und Pfarreiseelsorgerin Doris Zemp beim stimmungsvoll mitgestalteten Entsendungs-Gottesdienst in der Pfarrkirche Egolzwil-Wauwil.

Am letzten Freitag- und Samstag-Abend überbrachten rund dreissig Sternsingerinnen des Blaurings Egolzwil-Wauwil traditionell den Dreikönigssegen in einige Quartiere. Nach beherzt vorgetragenen Liedern beschrifteten sie die Haustüren der besuchten Bewohner mit dem Schriftzug «C + M + B» (bedeutet übersetzt «Gott beschütze dieses Haus»).
Den Entsendungsgottesdienst am Samstagabend bereicherten die Sternsingerinnen mit stimmungsvollen Gesängen, Gebeten und zeitaktuellen Fürbitten. An dieser Mitgestaltung beteiligten sich vor allem die Leiterinnen Sophie Helfenstein, Anja Kaufmann, Lea Studer und Dorothee Schmid sowie Flawia Frey am Klavier. Pfarreiseelsorgerin Doris Zemp segnete die aufgestellte Mädchenschar zu ihrem couragierten Einsatz bei der Einwohnerschaft und lobte ihre beispielhafte Brauchtumspflege. Die gesammelten Spenden widmet der Blauring der Aktion von Missio zum Thema «Frieden im Libanon und weltweit», wo viel Not, Leid und Flüchtlingselend herrschen.

 
TYPO3 Agentur