Schnellzugriff

Notfälle

Ärzte Notruf
Luzern

041 205 23 55
Polizei 117
Feuerwehr 118
Sanität 144
Rega 1414
Toxzentrum  

Kontakt

Gemeindeverwaltung Egolzwil
Dorfchärn
6243 Egolzwil

Telefon: 041 984 00 10
Telefax: 041 984 00 11

 Gemeindeverwaltung

Biodiversität

Gratis-Abgabe einheimischer Wildsträucher für den Garten

Blüten, Blätter, Früchte... unsere einheimischen Sträucher und Gehölze bieten einer Vielzahl von Tieren Unterschlupf, Nahrung und Brutplätze – also Lebensraum. Uns können sie Freude an kleinen Beobachtungen und Entdeckungen gleich vor der Haustür bringen, wenn es summt, zwitschert, krabbelt, kriecht und flattert. Zudem brauchen Wildsträucher keinen Dünger, sind robust und dazu herrliche Farbtupfer vom Frühling bis in den Herbst und Winter: Die weisse Blütenfülle des Schwarzdorns, die roten Früchte des Pfaffenhütchens oder die leuchtenden Herbstblätter des Schneeballs zum Beispiel. Eingeführte Sträucher und Zuchtstauden sind auch sehr farbenprächtig, bieten aber leider nur wenigen Tierarten Nahrung.

Mit dem Pflanzen und Pflegen von einheimischen Bäumen und Wildsträuchern leisten Sie einen persönlichen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität im Siedlungsraum. Auch bei knappem Raumangebot finden sich geeignete Pflanzen. Wer mehr Platz hat, kann einen Baum, eine Strauchgruppe oder gar eine Hecke pflanzen. Das Platzangebot, die Wuchshöhe, ob mit oder ohne Dornen, sind wichtige Auswahlkriterien.

Kostenlose Erstberatung für naturnahe Gartengestaltung

Träumen Sie von einem lauschigen Garten mit Schmetterlingen, Wildbienen, zwitschernden Vögeln? Mittendrin erholen Sie sich unter einem Schatten spendenden Baum, umgeben von rot, blau, violett blühenden Wildblumen? Für die Umgestaltung eines bestehenden Gartens braucht es Fachwissen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Erfüllung Ihres Traumes. Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich an für eine kostenlose Erstberatung „Naturnahe Gartengestaltung“. Eine ausgewiesene Fachperson wird Sie beraten.

Die Gemeinden Egolzwil und Wauwil in Zusammenarbeit mit den beiden Umweltkommissionen und des NAVO Wauwil-Egolzwil bieten eine kostenlose Erstberatung mit folgenden Leistungen an:

  • Begehung und Beurteilung der Gartensituation
  • Vorschlag möglicher Massnahmen (inkl. Abgabe Informationsmaterial)
  • Ausmass / Situationsaufnahme
  • Erstellung einer groben Skizze
  • Anleitung zum Bau von Kleinstrukturen
  • kurze Nachbesprechung

Für die Erstberatung stehen wahlweise zur Verfügung:

  • Heidi Jost, Natur-Fotographie und Beratung Naturgärten, St. Erhard
  • Josef Knüsel, blattgrüngarten GmbH, Egolzwil

Informationsmaterial

  • Broschüre „Blumenreiche Lebensräume und Wildbienen im Siedlungsraum“, birdlife (Link)
  • Merkblatt WSL: Biodiversität in der Stadt – Für Mensch und Natur (Link)
  • Merkblatt BLS: Bäumige Vielfalt
  • Broschüre "Kleinstrukturen - Lebensnetze für die Natur", birdlife (Link)

Anmeldung und Bestellung von Informationsmaterial per E-Mail

F. Xaver Kaufmann, Egolzwil: franz-xaver.kaufmann@bluewin.ch, info@navowauwilegolzwil.ch

Hubert Wermelinger, Wauwil: hubert.wermelinger@bluewin.ch

 
TYPO3 Agentur