Kopfzeile

Inhalt

Zentrale Dienste

Die Zentralen Dienste ist zuständig für folgende Aufgaben:

 

AHV-Zweigstelle

Die AHV-Zweigstelle Egolzwil wirkt als Gemeindestelle der Ausgleichskasse Luzern bei der Erfassung der Beitragspflichtigen in Egolzwil und informiert über die Zuständigkeiten sowie über die Verfahren zur Geltendmachung von Leistungen.

Wir beraten und informieren Sie gerne über:

  • Rentenbezüge (Altersrenten, Witwen/Witwerrenten, Waisen- und Kinderrenten und IV- Renten)
  • Flexibles Rentenalter
  • Hilflosenentschädigungen (HE)
  • Ergänzungsleistungen zur AHV/IV (EL)
  • Beitragspflicht der Nichterwerbstätigen
  • Lohnbeiträge an die AHV
  • Splitting bei Scheidung
  • Betreuungsgutschriften
  • Familienzulagen (Geburts-, Kinder- und Ausbildungszulagen)
  • Krankenkassen-Prämienverbilligungen
  • Krankenkassen-Obligatorium
  • Mutterschaftsentschädigung

Alle Formulare und weitere Infos erhalten Sie bei der kantonalen  Ausgleichskasse. Auskünfte betreffend Invalidenversicherung erteilt die  IV-Stelle des Kantons Luzern.

Die diversen Formulare können direkt  hier heruntergeladen werden.

Einwohnerkontrolle

Die Einwohnerkontrolle bearbeitet:

  • An- und Abmeldungen
  • Adressänderungen innerhalb Egolzwil
  • Mutation von Zivilstandsmeldungen
  • Auskunftserteilung
  • Unterschriftenkontrolle Initiative/Referendum
  • Wahlen- und Abstimmungen

Die Einwohnerkontrolle stellt folgende Dokumente aus:

  • Interims- /Heimatausweis für Wochenaufenthalt in anderer Gemeinde
  • Wohnsitzbestätigung

Informationen für Ausländische Staatsangehörige finden Sie beim Amt für Migration des Kantons Luzern.

Informationen zu Bevölkerungsstatistiken sind zu finden unter Lustat Statistik Luzern.

Pass und Identitätskarte
Seit 1. März 2010 können Schweizer Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Kanton Luzern den Pass 2010 und die Identitätskarte nur noch direkt beim kantonlen Passbüro bestellen.

Ausführliche Informationen rund um den Schweizerpass erhalten Sie auf der Website des Bundes unter www.schweizerpass.ch.

Teilungsamt

Aufgaben:
Das Teilungsamt erledigt im Auftrag des Bundes, des Kantons und der Gemeinde sämtliche Aufgaben, die der Gesetzgeber der Teilungsbehörde zugewiesen hat. Es sind dies insbesondere:

  • Inventarisierung der Erbschaft
  • Eröffnung von Testamenten, Ehe- und Erbverträgen
  • Erbenabklärungen: Ausfertigung des Erbenverzeichnisses
  • Ausstellung der Erbbescheinigung
  • Amtliche Mitwirkung bei Erbteilungen (sofern gesetzlich vorgeschrieben oder von den Erben gewünscht)
  • Behörde für die Erstellung des öffentlichen Inventars
  • Behörde für die Entgegennahme der Ausschlagungserklärung
  • Aufsichtsbehörde über Willensvollstrecker, Erbschaftsverwalter und amtliche Erbenvertreter

Weitere Aufgaben des Teilungsamtes sind:

  • Depotstelle für Testamente, Ehe- und Erbverträge
  • Erbteilungen als Willensvollstrecker oder im Auftrag der Erben
  • Veranlagung und Bezug der Erbschaftssteuern für Kanton und Gemeinde

Das Teilungsamt ist zuständig für die Abwicklung der Erbschaft, sofern der oder die Verstorbene den letzten Wohnsitz in Egolzwil hatte.

Kontakt

Zentrale Dienste
Dorfchärn
6243 Egolzwil

Tel. 041 984 00 10
gemeindeverwaltung@egolzwil.ch

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon